Unser Blick nach vorne

Lift & Tourismus

  • Ökologisch und finanziell sinnvolle Modernisierung der Hörnle Schwebebahn
  • Wir setzen auf einen sanften Tourismus, im Einklang mit der Natur und unserem Hörnle
  • Wir kämpfen für die Optimierung der Parkplätze am Hörnle
  • Es gibt auch ohne Neubau der Bahn viele Möglichkeiten für zusätzliche Angebote und Einnahmen, die wir fördern wollen
  • Das Moor ist unser Alleinstellungsmerkmal und soll zeitgemäß vermarktet werden
  • Wir wollen die Ammergauer Alpen GmbH stärker fordern, eigene Ideen einbringen und konsequent umsetzen

Jung & Alt

  • Geeigneten und bezahlbaren Wohnraum für Familien fördern
  • Für ein gutes Miteinander muss ein attraktives Umfeld und Angebote für Senioren im Ort geschaffen werden – Begegnungsstätte für Jung und Alt anregen (Kurpark, Lampl)
  • Mehr Offenheit und Transparenz zu allen gemeindlichen Themen
  • Wir müssen nachhaltige Konzepte für Kindergarten, Schule und Sportstätten erarbeiten und umsetzten

Verkehr & Mobilität

  • Zeitnahe, vorausschauende und bürgerfreundliche Umsetzung des Pilotprojektes der bayerischen Staatsregierung
  • Ortslinie: Route und Zeiten nach Bedarfsanalyse verbessern
  • Angebote zur E-Mobilität weiter attraktiv ausbauen
  • Verbesserung der Parksituation im gesamten Ortsbereich

Haushalt & Finanzen

  • Es stehen große Investitionen durch diverse Pflichtaufgaben wie Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung an, diese müssen sorgfältig geplant werden
  • Ausgaben stärker kontrollieren und Einnahmen steigern, um den stark gestiegenen Schuldenstand zu bremsen
  • Priorisierung aller Investitionsprojekte und Fokussierung auf die notwendigen Maßnahmen
  • Ausbau der Einnahmen aus Gewerbe und Tourismus
  • Wichtige Investitionsprojekte mit optimaler Ausnutzung der Fördermöglichkeiten angehen